Begegnung – durch dich zu mir

Menschliche Begegnung, tief erlebt, kann wachsen und beglücken, aber auch Irritation und Kälte auslösen. Wie gelingt eine gesunde Nähe, eine Offenheit, in der auch Übersinnliches mitklingen kann?
Die Dramen stellen den aktuellen Lebensaugenblick in den Zusammenhang aufeinanderfolgender Inkarnationen und öffnen dadurch neue Erkenntnismöglichkeiten.

Seit zehn Jahren spielen wir die Mysteriendramen mit einem Projektensemble. Zu Weihnachten 2020 ist es wieder so weit, dass all die Widersprüche des Lebens und ihr geistiges Begreifen über Inkarnationen und Jahrtausende hinweg auf die Bühne kommen.

Nähere Informationen zur Tagung mit Einführungen, Vorträgen und Arbeitsgruppen mit den vier Mysteriendramen Rudolf Steiners finden Sie demnächst hier.

27.12.2020    Die Pforte der Einweihung
28.12.2020    Die Prüfung der Seele
30.12.2020    Der Hüter der Schwelle
31.12.2020    Der Seelen Erwachen

Ticketbestellungen ab Ostern 2020